XRP-Preisvorhersage – Chancen für einen Anstieg des Ausbruchs um 0,01 USD

Haftungsausschluss: Die hier geäußerte Meinung ist keine Anlageberatung, sondern dient nur zu Informationszwecken. Es spiegelt nicht unbedingt die Meinung von U.Today wider. Jede Investition und jeder Handel ist mit Risiken verbunden. Daher sollten Sie immer Ihre eigenen Untersuchungen durchführen, bevor Sie Entscheidungen treffen. Wir empfehlen nicht, Geld zu investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Kann XRP gegenüber dem fallenden Markt Wachstum zeigen?

Obwohl XRP seit langem versucht hat, dem anhaltenden Rückgang des Kryptowährungsmarktes zu widerstehen, befindet hier es sich auch in der roten Zone. Der Rückgang in der letzten Woche betrug fast 35%, viel weniger als bei Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), die 42% bzw. 47% verloren haben.

Andererseits ist die XRP-Rate gegenüber Bitcoin (BTC) gestiegen. Wie man sehen kann, war das Wachstum in der letzten Woche signifikant.

Bitcoin

XRP / USD: Der Versuch, dem fallenden Markt zu widerstehen

XRP zeigt eine der besten Preisdynamiken gegenüber dem fallenden Markt. Die Rate ist in den letzten 24 Stunden um 14% gesunken, was ein viel geringerer Rückgang ist als bei den meisten anderen Münzen aus der Top-10-Liste.

Auf dem 4H-Chart blieb XRP nicht über 0,16 USD, nachdem die Abwesenheit von Käufern auch kurzfristig bestätigt wurde. Der MACD-Indikator bewegt sich nach unten und der anhaltende Rückgang geht mit einem steigenden Verkaufsvolumen einher. Zusammenfassend ist die kurzfristige Preisprognose ein Rückgang auf 0,12 USD.

Im größeren Zeitrahmen ist die Situation noch schlimmer. Auf dem aktuellen Niveau gibt es keine Liquidität, was bedeutet, dass der rückläufige Trend möglicherweise lange anhält.

In dieser Hinsicht befindet sich die nächste Unterstützungszone um das Niveau von 0,10 USD. Der tägliche MACD ist ebenfalls rot, ohne dass Anzeichen einer möglichen Umkehr vorliegen.