Bitcoin könnte neue Benutzer „Ende des Jahres“ sehen, wenn die Gebühr über 10.000 Dollar steigt.

Der Absturz des Krypto-Marktes im März führte dazu, dass viele Bitcoin als unkorreliertes und sicheres Gut in Frage stellten. Trotz dieser Entwicklungen verteidigten jedoch viele Mitglieder der Gemeinschaft wie Anthony Pompliano, Caitlin Long und der CEO von Binance CZ weiterhin die Kryptowährung, wobei diese Mitglieder argumentierten, dass Bitcoin nicht auf der Grundlage seiner kurzfristigen Leistung beurteilt werden kann.

Tatsächlich ist der Bitcoin-Befürworter Tone Vays der Meinung, dass die BTC nicht wieder unter 6.100 Dollar sinken wird, und behauptet, dass die größte Kryptowährung der Welt sehr bald ihre „Safe-Hafen“-Erzählung zurückgewinnen wird.

Entwicklung digitaler Währungen wie bei Bitcoin EvolutionAuf der anderen Seite haben viele Menschen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels Angst, Bitcoin Code zu kaufen. Sie beginnen, ängstlich und nervös zu werden, da sie glauben, dass Bitcoin angesichts einer weltweiten Rezession wieder fallen könnte. Aufgrund der jüngsten Korrelation von BTC mit traditionellen Anlagen während des Crashs vom 12. März könnte ein weiterer Rückgang erwartet werden.

Außerdem war Bitcoin zum Zeitpunkt des Crashs und auch einige Tage danach eng mit Gold und SPX korreliert. Wie aus der beigefügten Grafik ersichtlich, lagen die Korrelationen [Blau-BTC-GLD und Grau-BTC-SPX], BTC-GLD, BTC-SPX am 12. März bei 0,11 bzw. 0,04. Während die BTC-GLD-Korrelation in den folgenden Tagen deutlich zurückging und 0,08 erreichte, stieg die BTX-SPX-Korrelation überraschend an und erreichte 0,10. Die Korrelation zwischen BTC-GLD und BTC-SPX lag am 4. April bei 0,07 bzw. 0,12.

Tatsächlich hatte ein kürzlich veröffentlichter Binance-Forschungsbericht auch ergeben, dass 21% der Befragten der Meinung waren, dass das erste Quartal 2020 ihre Meinung über Bitcoin als „sicherer Hafen“ geändert hat. Ferner wurde festgestellt, dass die Konjunkturpakete der Regierung, wie der Plan der US-Notenbank, 5 Billionen Dollar in die Weltwirtschaft zu injizieren, dem Markt nur helfen würden, wenn die BTC diese Korrelation mit traditionellen Vermögenswerten fortsetzt.

Darüber hinaus hatten jüngste Berichte auch hervorgehoben, dass neue Nutzer zu Bitcoin eilten, nachdem das Unternehmen unter 4.000 Dollar abgestürzt war. Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, zeigten die Volumenbalken, dass die Käufer in dem Moment hereinstürmten, als die Münze einen Tiefststand erreichte.

Alex Saunders, CEO des australischen Unternehmens Nugget News, meinte jedoch, dass es dem Markt an neuen Benutzern mangelt. Er ist der Meinung, dass sich viele von ihnen als letztes Mittel zu Bargeld entschlossen, da die Pandemie die Menschen arbeitslos machte. Vays schloss sich einer ähnlichen Meinung an. Er fuhr fort, dass dies nicht der richtige Zeitpunkt für neue Nutzer sei. Er fügte hinzu,

„Die Mehrheit der Menschen erfährt von einem Vermögenswert, wenn sie neue Höchststände erreichen. Eine neue Welle von Menschen wird wahrscheinlich irgendwann Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres, wenn wir über 10.000 Dollar erreichen, eintreffen.“

Bitcoin Software kann nicht überzeugen

Was wir auf den ersten Blick sehen, ist, dass wir in Bitcoin Superstar einen guten Eindruck beim Besucher hinterlassen wollen, ihn davon zu überzeugen, dass sich sein Leben mit ihnen zum Besseren verändern wird, aber nicht unbedingt durch Reichtum.

Bilder aus der Geschichte von Bitcoin Superstar

Das heißt, es ist wie die Botschaft einer Sekte, die dich einlädt, bei ihnen zu sein, damit „alles besser wird“. Von da an gibt es mehrere Möglichkeiten, wie wir sehen werden, dass sie uns auf andere Wege führen wollen.

Die Hauptsache, die sie am meisten interessiert, ist das System der Zugehörigkeit Art Ponzi-Schema, dass sie haben und dass wir später ausführlich darüber sprechen werden.

logo

Dort glauben wir, dass sie zumindest derzeit das ganze Gewicht des Betrugs tragen und es vorgezogen haben, andere Themen etwas mehr im Verborgenen zu lassen, wie z.B. Investitionen in Devisen oder in Krypto-Währungen.

Die besten Plattformen für den automatisierten Handel mit Kryptowährungen!

Kryptoroboter-Plattform
Bewertung: 10
Autotrading
Erfolgsquote: 92,5%.
KOSTENLOSE REGISTRIERUNG

Bitcoin Superstar Affiliate-System

Wie gesagt, es scheint, dass Bitcoin Superstar den Fokus stark verändert hat und sich nun auf Affiliates konzentriert und nicht mehr auf die Generierung von Direkttrades mit Forex- und Krypto-Währungen.

Das spiegelt sich in ihrer Plattform wider und wie sie dem ganzen Band von „bring a friend and you’ll be all happier together“ mehr Kraft verleihen.

Die App Bitcoin Superstar nutzt das Ponzi-System, bei dem es darum geht, Geld zu stehlen und Gewinne auf Kosten anderer zu erzielen.

Konzentrieren wir uns darauf und wir werden Ihnen sagen, dass es nicht einfach zu erklären oder zu verstehen ist, denn sie sind darauf angewiesen, alles so sehr zu komplizieren, dass wir am Ende nicht wissen, was wir lesen.

Das erste ist, das Konzept „PV“ zu verstehen. Was ist die PV? Nun, das ist es, was wir zuerst entdecken müssen. Das Akronym PV wurde als Darstellung von Personal Volume erfunden.

Jedes Produkt der Bitcoin Superstar-App hat eine PV mit einem Wert von

Und jetzt, nach so viel Psychologie und so viel neuem Zeitalter, ist es, wenn wir anfangen, uns wie Fleisch zu fühlen, wie ein Material, wie ein Aktivposten, der nur dazu dient, das Geld aus uns herauszuholen.

Es entsteht ein Gefühl der sofortigen Ablehnung. Sie sagen, dass jedem ihrer Produkte eines dieser Volumen zugeordnet ist und dass es sich aus dem ableitet, was wir verkaufen oder wie wir die Werkzeuge einsetzen.

Die PV einer Person wird aus den Einkäufen jedes Monats berechnet, wobei immer das aktive Volumen berücksichtigt wird (was eine weitere Möglichkeit ist, uns zu sagen, dass wir am Ende investieren, ausgeben und so weiter).